AVR Studio

Aus Modellbahn-Anlage Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Als Grundlage zur Programmierung der DCC-Decoder (OpenDecoder) verwendet man AVR Studio 4.18 mit SP3 ([1])

Hier noch ein paar genauere Gedanken:

Version 4.18 SP3. (Mit der Version 4.19 kamen Bugs hinzu die nie gefixed wurden)

www.kanda.com/blog/microcontrollers/avr-microcontrollers/avrstudio-explo red/ www.mikrocontroller.net/topic/316052

Zur Installation wird benötigt:

AVRStudio4.18Setup.exe (IDE) AVRStudio4.18SP3.exe (IDE Buxfix) avr-toolchain-installer-3.4.2.1573-win32.win32.x86.exe

Unter Win8/64bit wird der USB Treiber für den „AVRISP MKII programmer“ nicht mehr richtig installiert. (Stand 22.12.2014) Man muss den USB Treiber im Gerätemanager auf den Jungo Treiber umbiegen. http://www.avrfreaks.net/comment/991391#comment-991391


Der Debugger stützt unter Win8/64bit ab. Es müssen 2 Punkte zum Projekt hinzugefügt werden „Project“→„Configuration option“→„Custom options“ -gdwarf-2 -gstrict-dwarf